Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Alphega_Teaser_mobil_ratiopharm_Diclox-Forte

Blickpunkt Auge - Wie Sie die Sehkraft erhalten

Die Sehkraft lässt mit dem Alter nach. Mit regelmäßigen Früherkennungschecks und einem gesunden Lebensstil können Sie Ihre Augen aber lange gesund halten.


Die Wärme der Sonne auf dem Gesicht spüren und dem Himmel zublinzeln, das ist ein schöner Willkommensgruß an den Sommer. Aber nicht vergessen: Setzen Sie zuvor Ihre Sonnenbrille auf. Und sorgen Sie gut für Ihre Sehkraft. Da auch unsere Augen altern, ist es völlig normal, wenn sie mit zunehmendem Alter nachlässt. Wichtig ist allerdings, regelmäßig zur Augenärztin oder zum Augenarzt zu gehen. Denn leider kann auch eine Krankheit hinter der gestörten Sicht stecken.

Ein häufiges Augenleiden ist zum Beispiel der Grüne Star, auch Glaukom genannt: Ein erhöhter Augeninnendruck schädigt den Sehnerv. Meist ein schleichender Prozess, der das Gesichtsfeld zunehmend einschränkt und unbehandelt zur Erblindung führen kann. Rechtzeitig erkannt, lässt sich der Grüne Star zwar nicht heilen, aber zumindest aufhalten. Standardtherapie sind Augentropfen, die den erhöhten Innendruck senken. Fachleute raten, den Druck ab dem 40. Lebensjahr regelmäßig überprüfen zu lassen. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten der Früherkennungsuntersuchung, wenn ein Verdacht auf ein Glaukom oder ein erhöhtes Risiko besteht.

Keine trüben Aussichten mehr

Ein weiterer Augencheck ab dem 60. Lebensjahr ist sinnvoll, um rechtzeitig eine altersbedingte Makuladegeneration (AMD) zu erkennen. Hier schränkt ein gestörter Stoffwechsel der Netzhaut die Sehfähigkeit an der Stelle des schärfsten Sehens (Makula) zunehmend ein. Leidtragende sehen Gegenstände im Zentrum des Gesichtsfeldes nur noch verschwommen, schließlich überhaupt nicht mehr. Auch dieses Leiden schreitet meist nur langsam fort.

Anders als bei der trockenen Form der AMD entwickelt sich die feuchte AMD sehr rasch. Allerdings lässt sich der aggressivere Krankheitsverlauf mit Medikamenten verzögern. Auch die Photodynamische Therapie, Lasern oder eine Operation können die feuchte AMD ausbremsen.

Vorsicht: Grauer Star

Ob beim Lesen oder Einkauf: Müssen Sie zunehmend angestrengt hinschauen, kann das auch an einer Linsentrübung liegen. Der so genannte Graue Star tritt meist in der zweiten Lebenshälfte auf. Die Betroffenen sehen zunehmend verschwommen. Für klare Sicht kann nur eine Operation sorgen, bei der die trübe Linse durch eine künstliche ausgetauscht wird. Das ist übrigens der häufigste chirurgische Eingriff der Welt, der Augenspezialist:innen routiniert von der Hand geht. Jedem einzelnen Operierten aber beschert er jede Menge Lichtblicke.

Anti-Aging-Tipps für Ihre Augen 

  • Auf gesunde Werte achten: Ein erhöhter Blutdruck oder zu hohe Blutzuckerwerte schädigen die Gefäße in den Augen. Bluthochdruck oder Diabetes deshalb gut einstellen lassen.
  • Sport treiben: Bewegung fördert die Durchblutung in den Adern unseres Sehorgans.
  • Ausgewogen ernähren: Das versorgt das Auge mit den notwendigen Nährstoffen.
  • Alkohol und Nikotin meiden: Die Genussgifte erhöhen das Risiko für Grauen Star und AMD. Bei übermäßigem Alkoholkonsum kann zudem ein Nährstoffmangel entstehen und die Sehkraft schädigen.
  • Auszeit vom Display: Wer ständig aufs Tablet oder Handy starrt, kann schnell kurzsichtig werden. Besonders Kindern droht dieses Schicksal, zeigt die Erfahrung.
  • Tipp: Öfter mal rausgehen oder aus dem Fenster gucken.
  • Sonnenbrille tragen: Sie sollte die Kennzeichnung „CE“ plus „UV-400“ oder „100% UV-Schutz“ tragen. Nur dann schützt sie die Augen zuverlässig vor UV-Licht.
  • Schlafen: Sind die Augen geschlossen und müssen nicht arbeiten, regeneriert sich das Sehorgan. Studien1 legen zudem nahe, dass Schlafmangel das Risiko für einen Grünen Star erhöht.


Quellen:
1 Qiu, Ramulu, Boland. Association Between Sleep Parameters and Glaucoma in the United States Population. National Health and Nutrition Examination Survey. Journal of Glaucoma: February 2019 - Volume 28 - Issue 2 - p 97–104
Bilder: GettyImages Prostock-Studio

Notdienst-Apotheke finden
Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

* Der hier vorliegende Artikel kann Ihnen in der Regeln innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. Bitte kontaktieren Sie nach Ihrer Bestellung die Apotheke, die Ihnen den genauen Zeitpunkt der Bereitstellung mitteilen wird.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Verbindlicher Festpreis für die Abrechnung der Apotheke mit der Krankenkasse bei Abgabe des Produkts auf Rezept, wobei der Krankenkasse ein Rabatt von 5 % auf diesen verbindlichen Festpreis zu gewähren ist.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie einfach zwischen Selbstabholung und Botendienst
Lieferung per Bote
Abholung in Apotheke
hat geöffnet
heute Notdienst
Alphega Apotheke
Öffnet um 08:00

Ihre Apotheke in Fürth

Hirsch-Apotheke Rudolf-Breitscheid-Str. 1
90762 Fürth

Telefon 0911 774926

Sicher einkaufen & bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00
Dienstag 08:00 - 19:00
Mittwoch 08:00 - 18:30
Donnerstag 08:00 - 19:00
Freitag 08:00 - 18:30
Samstag 09:00 - 18:00
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden